AfD-Kreistagsfraktion spendet 1000 Euro an Bedürftige

Durch die aktuelle Corona-Pandemie sind gerade die Ärmsten besonders betroffen, deshalb spendet die AfD-Kreistagsfraktion des Landkreises Wittenberg 1000 Euro an Bedürftige vor Ort. Matthias Lieschke, Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der AfD-Kreistagsfraktion: “Jeder trägt in diesen Zeiten eine Verantwortung für seine Mitmenschen, dies gilt in besonderem Maße für jeden Politiker. Deshalb möchten wir mit dieser Spende aus …

weiterlesen →

Skandal-Urteil im Fall Hempel – ein Kommentar

“Er hat meinen Sohn getötet, zugegeben, dass er aus Wut handelte, aber dafür hat er nicht einen einzigen Tag in Haft gesessen. Er hat im Gerichtssaal mehrfach gelacht. Er lebt sein Leben weiter, als wäre nichts geschehen.” – Karsten Hempel, Vater des getöteten Markus Zwei Jahre Haft auf Bewährung, ohne auch nur einen Tag in …

weiterlesen →

Bürgersprechstunde in Annaburg

  Am Freitag versammelten sich trotz Coronakrise 20 Bürger zu unserer monatlichen Bürgersprechstunde. Die medizinische Notfallversorgung, der Tourismus in Annaburg und Prettin, die Verbesserung des Stadtbildes sowie aktuelle Informationen aus dem Stadtrat und Kreistag waren die Themen vor Ort. Wie wir jedoch am Sonntag feststellen konnten, waren sämtliche Plakate beschädigt, abgerissen und in der Umgebung …

weiterlesen →

Neuwahl des Kreisvorstandes am 07. März

𝗪𝗶𝗿 𝗳𝗿𝗲𝘂𝗲𝗻 𝘂𝗻𝘀 𝗜𝗵𝗻𝗲𝗻 𝘂𝗻𝘀𝗲𝗿𝗲𝗻 𝗻𝗲𝘂𝗲𝗻 𝗞𝗿𝗲𝗶𝘀𝘃𝗼𝗿𝘀𝘁𝗮𝗻𝗱 𝘃𝗼𝗿𝘇𝘂𝘀𝘁𝗲𝗹𝗹𝗲𝗻. Vorsitzender: Andreas Best Stellvertreter: Matthias Lieschke Stellvertreter: Volker Scheurell Schatzmeister: Anne Grünschneder Schriftführer: Maik Bialek Beisitzer: Roger Romanus Beisitzer: Kevin Deyring E-Mail: vorstand@afd-wb.de Vielen Dank an die professionelle Versammlungsleitung aber auch an unsere Mitglieder, die in gut zwei Stunden die Ausrichtung des Kreisverbandes mit der Wahl des …

weiterlesen →

Bürgerdialog vom 28. Februar zum Thema: Klima-Fakten

Da die Veranstaltung so gut angenommen wurde, wird es sicherlich eine zweite Runde geben. Wir werden dazu rechtzeitig informieren und die Uhrzeit auf unseren Medien vereinheitlichen… Vielen Dank für die informativen und wissenschaftlichen Ausführungen zum CO2 Thema an Lydia Funke (MdL), an Hannes Loth (MdL) für die Darstellung zur Dieselproblematik, an unseren Gast aus Köln …

weiterlesen →

Bürgersprechstunde in Elster

Super Veranstaltung unseres Stadtrates Sven Markgraf in Elster. Über aktuelle Neuigkeiten (natürlich auch aus dem Ortschaftsrat Elster) wurde informiert und zum Thema der Wolfsrudel sind wir auf den neusten Stand gebracht worden. Danke an Matthias Lieschke, der aus dem Landtag an aktuelle kommunale Themen anknüpfen konnte und natürlich auch der Gastwirtschaft – mit wie immer …

weiterlesen →

Bürgersprechstunde in Annaburg

Auch diesmal hatten wir wieder einen Landtagsabgeordneten sowie einige Kreistagsmitglieder vor Ort! Unser Landtagsabgeordneter Matthias Lieschke, der auch Mitglied des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses ist, konnte zum Sachstand der Derivatgeschäfte des WAZV informieren. Daneben wurde in der 25 Mann starken Runde auch kommunale Themen, wie die Arztversorgung und Touristik, besprochen. Man sieht, auch in der Ferienwoche gab …

weiterlesen →

Ministerpräsident Kemmerich tritt zurück – und was man hier davon hält…

Gestern hat Merkel den kalten Staatsstreich vollzogen. Damit wurde in Deutschland der demokratische Parlamentarismus abgeschafft, der 6. Februar 2020 sollte wohl rot im Kalender angestrichen werden. Wer meint, das Ergebnis rückgängig zu machen, weil die Wahl nicht gepasst habe, hat sich spätestens dann von der demokratischen Linie verabschiedet und sein wahres Gesicht gezeigt! Wer meint, …

weiterlesen →

Politik: Grenzen und ein Bollwerk

In dem Beitrag im Lokalteil der MZ vom 27.01.2020 ist von der Wende um 1989 zu lesen. Die Gäste zu dieser Veranstaltung kann man durchaus hinterfragen, fangen wir wie im Originalbild von links an. Horst Dübner (Die Linke) und seinerzeit Sekretär der SED-Kreisleitung (als ein damaliger entschlossener Gegner der Wende können wir uns seinen Standpunkt …

weiterlesen →

Das „Schmährelief“ an der Wittenberger Stadtkirche – ein Kommentar zur Abhandlung, Teil VII

Nicht nur die evangelische Stadtkirchengemeinde Wittenberg war am 21. Januar in Naumburg vor Ort, sondern auch interessierte Mitglieder unseres Kreisverbandes. Ganz wie das Amtsgericht Wittenberg am 07.05.2018, musste auch vom Oberlandesgericht (OLG) Naumburg der ursprünglich geplante Saal aufgrund des zu erwarteten Andrangs geändert werden. Der Vorsitzende Richter Volker Buchloh machte eingangs klar, dass ihm in …

weiterlesen →