Spaziergang vom 4. Januar 2021

4. Januar 2021

Heute gab es wieder Spaziergänger in Wittenberg, wie scheinbar jeden Montag um 18 Uhr. Diese werden immer mehr – heute hat man an der Fünfziger-Marke gekratzt. Bezeichnend ist auch, dass die Polizei nur mit zwei Fahrzeugen dabei war – denn von Kerzen tragenden Bürgen geht nun wahrlich keine Gefahr aus …


weiterlesen →

Reisebericht von der pommerschen Ostseeküste – Stolpmünde – August 2020

31. Dezember 2020

#content img {max-width: 265px;margin: 10px 10px 0px 0;}


Dieser Reisebericht soll einen kleinen Lichtblick in vergangene Zeiten geben, aber auch die Hoffnung auf wieder bessere Zeiten lenken. Da Flugreisen zurzeit ohnehin geschmäht sind, empfehlen wir eine individuelle Reise – folgen Sie uns mit an die pommersche Ostseeküste nach Stolpmünde (Ustka)!

Durch das jahreszeitliche fast hochsommerliche Klima war es in Stolpmünde möglich, sich ohne Maske und sonstiger Einschränkungen frei und ungehindert zu bewegen.…


weiterlesen →

Spende für die “Naturpark-Kita”

30. Dezember 2020

Am 14. Dezember überreichte unser Kreisvorsitzender Andreas Best unsere Spende an die “Naturpark-Kita” in Jeber-Bergfrieden.

Auch das RBW Regionalfernsehen hat es sich neben dem Stadtratsvorsitzenden von Coswig, Christian Dorn, nicht nehmen lassen, über unsere Initiative zu berichten. Vielen Dank sei an dieser Stelle für die Berichterstattung ausgesprochen.

Wir werden weiter am Ball bleiben und uns nicht nur für Verbesserungen der Kleinsten einsetzen.


weiterlesen →

Spaziergang vom 28. Dezember

28. Dezember 2020

Wie seit einigen Wochen war auch der heutige Spaziergang zum Montagabend gut besucht, sogar Teilnehmer aus Gräfenhainichen ließen sich die Anfahrt nicht nehmen.
Diesmal waren allerdings bereits fünf Fahrzeuge der Polizei dabei, um die knapp drei Dutzend Teilnehmer zu “begleiten” – diese müssen mit ihren Kerzen ganz schön “gefährlich” sein …


weiterlesen →

Ein gesegnetes Weihnachtsfest

24. Dezember 2020

Nachdem nun die Geschenke ausgepackt sein sollten, wünschen wir unseren Wählern, Sympathisanten, Mitgliedern aber auch unseren Kritikern ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Ich bin als Licht in die Welt gekommen, damit jeder, der an
mich glaubt nicht in der Finsternis bleibt
.” – Johannes 12,46

 

 


weiterlesen →

Die Allgemeinverfügungen des Landkreises und die Presse …

18. Dezember 2020

Wie mittlerweile durch MZ-Presse und durch eigenen Internetauftritt der Wittenberger Kreisverwaltung bekannt ist, besteht seit dem 11. Dezember nicht nur eine generelle Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNS), sondern auch seit dem 15. Dezember eine nächtliche Ausgangsbeschränkung im Zeitraum von 21.00 Uhr und 05.00 Uhr.

Wie das bei den Allgemeinverfügungen des Landkreises so ist, wurden nicht nur am 11.…


weiterlesen →

Landkreis Wittenberg verhängt Ausgangssperre!

15. Dezember 2020

Erneut geht der Landkreis Wittenberg gegen Grundrechte vor!

Zu der nun präzisierten Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Gebiet des Landkreises Wittenberg, die nun nicht mehr “für Personen in oder auf Kraftfahrzeugen, nicht für Fahrrad-, Roller- und Kraftradfahrende sowie nicht für Individualsporttreibende” und auch “nicht in der “freien Landschaft” gilt, gesellt sich ab heute die nächtliche Ausgangssperre!…


weiterlesen →

Ergänzung der Infektionsschutzrechtlichen Allgemeinverfügung vom 03.12.2020

11. Dezember 2020

ACHTUNG! Heute wurde von der Kreisverwaltung die Infektionsschutzrechtliche Allgemeinverfügung vom 03.12.2020 ergänzt.

Mit dieser Ergänzung wird eine generelle Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Landkreis Wittenberg “auf allen öffentlichen Flächen, Plätzen und Straßen” angeordnet (Ausnahmen bleiben wie in § 1 Absatz 2 Satz 2 der 8. SARS-CoV-2-EindV bestehen) – Ziffer 1 Absatz 1.…


weiterlesen →

Grundrechte erhalten, vom 07. Dezember

7. Dezember 2020

Während heute gerade mal mehr als zwei Dutzend Spazierende in Wittenberg unterwegs waren, wird durch die “Kanzlerin der Herzen” ein drastischer “Knallhart-Lockdown” geplant.
Nicht nur die Wittenberger dürfen sich fragen, warum man wieder einmal zu Hause geblieben ist. Den vollen Kühlschrank mit Produkten aus aller Welt sowie Brot & Spiele vor leeren Tribünen wird es irgendwann nicht mehr geben.…


weiterlesen →

Einen gesegneten 2. Advent – und Nikolaustag!

6. Dezember 2020

Der AfD-Kreisverband Wittenberg wünscht einen gesegneten zweiten Advent im Kreise der Familie sowie natürlich auch leckere Kleinigkeiten vom Nikolaus! Schauen Sie einfach mal in die Schuhe, vielleicht ist ja was drin …

Kleiner Exkurs: Sankt Nikolaus wird als Erfinder des Geschenkeverteilens gesehen. Anders als seine Begleiter Knecht Ruprecht oder der Zwarte Piet (aus den Niederlanden) war er keine Sagengestalt, sondern ein Bischof aus dem 4.…


weiterlesen →