Der Landesgroßvater und die Meinungsfreiheit – ein Kommentar

Zum Gastbeitrag „Meinungsfreiheit muss gelernt werden“ von Prof. Dr. Wolfgang Böhmer, Mitteldeutsche Zeitung vom 25.01.2018: „Meinungsfreiheit muss gelernt werden“ – unter dieser Überschrift hat der ehemalige Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt einen Gastbeitrag in der MZ veröffentlicht. Dieser Satz gilt nicht nur für die Meinungsfreiheit, sondern für die Freiheit überhaupt. Darauf wird noch einzugehen sein. Der …

weiterlesen →

Haupt- und Wirtschaftsausschuss … Faire Handelsstadt Wittenberg?

Wir möchten mit diesem Artikel die interessierten Bürger auf die Sitzung des Haupt- und Wirtschaftsausschusses aufmerksam machen. Wir finden, dass der Antrag der SPD-Fraktion (TOP 7) hinterfragt werden sollte. Leider haben alle anwesenden Ausschussmitglieder dem Antrag zugestimmt, damit Wittenberg auf dem Weg zur fairen Handelsstadt werden kann. Der Stadtrat wird diesem Votum in seiner kommenden …

weiterlesen →

Thorn – ein Reisebericht der anderen Art*

Einige Mitglieder des Kreisverbandes Wittenberg hatten sich zum Jahreswechsel entschlossen, diesen in Thorn (Westpreußen) zu verbringen, anstatt hinter Absperrgittern sich die Böller um die Ohren fliegen zu lassen. Über diese kurze, aber dennoch aufschlussreiche Reise soll hier informiert werden. Nach einem regnerischen Start führte uns der geplante Weg über die gut ausgebaute Autobahn bis nach …

weiterlesen →

Demo Cottbus am 06. Januar – Grenzen ziehen!

Der Kreisverband Wittenberg wird auch diesen sehr kurzfristigen Termin in Cottbus mit unterstützen. Wenn Sie uns unterstützen und sich nicht mehr von den öffentlich rechtlichen oder privaten “Qualitätsmedien” veralbern lassen wollen, müssen SIE selbst etwas tun!  Sollte, hätte, könnte, würde? Nein – MACHEN! Messerattacken durch vorgeblich Schutzsuchende sind nur die Spitze alltäglicher Gewalt und Gewaltandrohungen, …

weiterlesen →