Die Wittenberger Innenstadt…

Über die unbefriedigende Situation der Wittenberger Innenstadt wurde zuletzt viel diskutiert. 2017 und was kommt danach. Vor allem Leerstand. Unser Mitglied im Stadtrat (Dirk Hoffmann) äußert sich zum letzten Artikel vom 21.5. in der MZ zu diesem Thema: Ja, es ist richtig. Viele Läden stehen leer. Kein schöner Zustand für unsere Stadt. Daß sich hier …

weiterlesen →

Frauenmarsch 2.0 in Berlin, am 09.06.2018

Es reicht ! Wir geben unseren Frauen eine Stimme. Wir gehen für unsere Frauen und Mädchen auf die Straße! Eines haben die vergangenen Monate deutlich gezeigt: In der Agenda von Kanzlerin Merkel haben Frauenrechte- und Schutz keinen Platz. Täglich hören wir Nachrichten von vergewaltigten, verletzten oder gemordeten Mitbürgerinnen. Egal, in welchem Alter. Egal, ob “biodeutsch” …

weiterlesen →

Großdemo in Berlin, am 27.05.2018

Es ist an der Zeit, daß das Deutsche Volk ein unmißverständliches Zeichen setzt! Thema: “Zukunft für Deutschland”. Machen Sie den 27. Mai 2018 zu Ihrem Tag der Abrechnung mit der verantwortungslosen deutschen Politik und sind aktiv dabei, wenn wir ein deutliches Ausrufe-Zeichen setzen, dass es so nicht weitergehen darf! An diesem Sonntag steht das Berliner …

weiterlesen →

Politische Einflussnahme in der “Heinrich Heine” Schule?

Wie so viele Schulen im Landkreis Wittenberg trägt auch die Sekundarschule “Heinrich Heine” den durchaus zu hinterfragenden Titel “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”. Unser Kreistagsmitglied Matthias Lieschke von der AdB/AfD Fraktion hatte mit Datum vom 19.04.2018 eine Anfrage zum Thema der politischen Einflussnahme in Schulen gestellt – und sich dabei auf die “Heinrich …

weiterlesen →

Männertag 2018

Der AfD Kreisverband Wittenberg war auch an diesem Tag in der Öffentlichkeit vertreten. Mit gekühltem „AfD-Bier“ in unseren, gern als Eiswagen vermuteten, blauen Anhänger ging es mit einem Team durch die Wittenberger Innenstadt und anschließend an der Elbe entlang in Richtung Elster.   Gute Gespräche gab es gleich zu Beginn mit einer Reisegruppe aus der …

weiterlesen →

Die “Judensau” vor Gericht – und kein Ende in Sicht?

Wie in der mz-Presse hinlänglich berichtet wurde, fand am 07.05.2018 um 11.30 Uhr die Güteverhandlung zur Abnahme der Judensau am Amtsgericht Wittenberg statt. Der AfD Kreisverband Wittenberg war mit einigen Mitgliedern vor Ort und hat Flagge gezeigt! Im Gegensatz zu den Kommunalpolitikern der Einheitsparteien konnten Stadtrat Dirk Hoffmann sowie MdL Matthias Lieschke mit Befürwortern zum …

weiterlesen →

Familiennachzug – ein Reim!

Die Flüchtilanten haben Onkel und Tanten, Kinder und Frauen, die sie verhauen. Und die kommen jetzt alle her. Als ob Deutschland ein Rummelplatz wär, auf dem man, stellt man’s richtig an, kostenlos Karussell fahren kann. Vom größten Sozialamt der Welt kriegt man außerdem noch Geld. Die Deutschen mit munterem Fleiße bezahlen die ganze Scheiße. Merkel, …

weiterlesen →