Schutzsuchende bedrohen Rentner

Gestern, am Mittwoch den 6. Juni 2018 ereignete sich am Vormittag in der Juristenstraße ein Vorfall, der bei der Polizei gemeldet wurde. Wie fast jede Woche waren wir mit unserem Handwagen in der Wittenberger Innenstadt unterwegs, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Gestern waren zwei unserer älteren Mitglieder (mit über 70 Jahren) dabei. …

weiterlesen →

Der Tote von Wittenberg – wird die Aufklärung behindert?

Wie wir vom AfD Kreisverband Wittenberg bereits ab dem 08. Oktober 2017 geschrieben hatten, ist nun auch die Lutherstadt Wittenberg in die Riege der “Frontstädte” mit “Einzelfällen” eingerückt. Eine, wenn nicht sogar die “Einzige und unabhängige…” Zeitung hatte damals Hetztiraden losgetreten, die im Kommentar in richtige Licht gerückt wurden. Lesen – und sich ein eigenes …

weiterlesen →