Ministerpräsident Kemmerich tritt zurück – und was man hier davon hält…

Gestern hat Merkel den kalten Staatsstreich vollzogen. Damit wurde in Deutschland der demokratische Parlamentarismus abgeschafft, der 6. Februar 2020 sollte wohl rot im Kalender angestrichen werden. Wer meint, das Ergebnis rückgängig zu machen, weil die Wahl nicht gepasst habe, hat sich spätestens dann von der demokratischen Linie verabschiedet und sein wahres Gesicht gezeigt! Wer meint, …

weiterlesen →

Politik: Grenzen und ein Bollwerk

In dem Beitrag im Lokalteil der MZ vom 27.01.2020 ist von der Wende um 1989 zu lesen. Die Gäste zu dieser Veranstaltung kann man durchaus hinterfragen, fangen wir wie im Originalbild von links an. Horst Dübner (Die Linke) und seinerzeit Sekretär der SED-Kreisleitung (als ein damaliger entschlossener Gegner der Wende können wir uns seinen Standpunkt …

weiterlesen →

Das „Schmährelief“ an der Wittenberger Stadtkirche – ein Kommentar zur Abhandlung, Teil VII

Nicht nur die evangelische Stadtkirchengemeinde Wittenberg war am 21. Januar in Naumburg vor Ort, sondern auch interessierte Mitglieder unseres Kreisverbandes. Ganz wie das Amtsgericht Wittenberg am 07.05.2018, musste auch vom Oberlandesgericht (OLG) Naumburg der ursprünglich geplante Saal aufgrund des zu erwarteten Andrangs geändert werden. Der Vorsitzende Richter Volker Buchloh machte eingangs klar, dass ihm in …

weiterlesen →

Syrienreise – mit Frank Pasemann (MdB)

  Erste Bilder der seht gut besuchten Bürgersprechstunde mit Frank Pasemann (MdB) zur Syrienreise. Später gibt es vielleicht mehr… Zusatz vom 06. Februar: Wir klären noch die Bildrechte und werden dann etwas ausführlicher berichten, muss ja schließlich alles DSGVO konform sein… Ach, bevor Sie sich wundern nichts in der Presse zu finden (außer einer kleinen …

weiterlesen →