Pressemitteilung zum Einwohnerantrag

12. März 2022

Am Montag wurden von Anne Grünschneder und Roger Romanus über 2300 Unterschriften an die Kreisverwaltung übergeben. Dies ist der erste Schritt um den Einwohnerantrag im Kreistag zu behandeln.

Anne Grünschneder sagt dazu: “Wir danken der Kreisverwaltung für die aufwendige Annahme und der ersten Prüfung der Unterschriftslisten. Wir hoffen nun auf eine schnelle interne Prüfung.…


weiterlesen →

Der Wittenberger Spaziergang und die Medien …

9. März 2022

Es scheint wieder an der Zeit zu sein, sich hier auf unserer Netzseite zu äußern, denn die plumpe und auf Dummenfang gehende “Berichterstattung” der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) spricht Bände.

Im Artikel vom 08.03.2022 [1] wird Russland neben der Titelüberschrift auch noch unter dem Bildtext, in einer Zwischenüberschrift und nochmals im Text selbst benannt.…


weiterlesen →

Jessen & Co, am 06.03.2022

7. März 2022

Gestern muss in Jessen (Elster) schon was los gewesen sein, wenn man die vielen Einsatzwagen auf den Marktplatz berücksichtigt. 

Bevor man uns aufgrund der nachfolgenden Bilder nur eine kleine Menge an Spaziergängern unterschieben möchte, sei festgestellt, dass am Sonntag ca. 140 Bürger durch die Wohngebiete unterwegs waren, Danke Jessen!

Bedingt durch organisatorische Umplanung war es gestern zwar ein stiller Spaziergang (und keine Demonstration, wie es der vorausfahrende Einsatzwagen uns und den wartenden Autofahrern mitgeteilt hatte).…


weiterlesen →

Pressemitteilung zum Einwohnerantrag

5. März 2022

Im Landkreis Wittenberg wurde ein Einwohnerantrag ins Leben gerufen! Unter dem Titel: “NEIN zur allgemeinen Corona-Impfpflicht! Unterversorgung verhindern – Nein zum Impfzwang im Gesundheitsbereich!“ konnten sich die Einwohner des Landkreises beteiligen. Das Ziel von 2000 Unterschriften wurde nun erreicht und die Übergabe und Prüfung der Listen erfolgt am 07.03.2022 um 17:00 Uhr in der Kreisverwaltung Breitscheidstr.…


weiterlesen →

Eindrücke aus Jessen, vom 27.02.2022

27. Februar 2022

Jessen (Elster) – heute mit Musik und einer Route durch die Wohngebiete mit gut 130 Teilnehmern.

Nach unseren Erkenntnissen lief alles friedlich ab. Ob und überhaupt die Mitteldeutsche Zeitung (MZ) dies zur Kenntnis nehmen möchte, wird sich zeigen. Die Redaktionsräume am Marktplatz waren heute zumindest schon sehr dunkel …

In Oranienbaum sollen heute gar 21 (!)…


weiterlesen →

Einwohnerantrag – Ziel der Unterschriften erreicht!

26. Februar 2022

Wer noch Unterschriftslisten hat, kann diese gern am Sonntag in Coswig, Jessen und Oranienbaum sowie am Montag in Wittenberg bei uns abgeben.

Wir werden zeitnah die Übergabe bekannt geben und uns auch nicht vom Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt beeindrucken lassen, das da meinte, Einwohneranträge an den Landkreis Wittenberg zur Impfpflicht im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes seien nicht zulässig. …


weiterlesen →

8 Jahre Kreisverband Wittenberg!

22. Februar 2022

Am 22. Februar 2014 erfolgte die Gründung unseres Kreisverbandes. Die “Alternativlosigkeit” der herrschenden Politikerkaste und ihrer Apportiermedien hat damit auch im Landkreis Wittenberg einen Namen – AfD! Wir sagen DANKE!

Danke auch nicht nur an unsere Wähler und Mitglieder, sondern ebenfalls an die Mandatsträger in den kommunalen Bürgervertretungen. Hier wird sehr viel Zeit in den Ausschüssen, Orts- und Stadtratssitzungen und dergleichen ehrenamtlich verwendet, was nach außen hin kaum durch die Bürger wahrgenommen wird, da eben leider auch durch die örtlichen Medien Informationen nicht oder nicht richtig transportiert werden.…


weiterlesen →

Dresden – in Erinnerung an das “Moral Bombing” der Alliierten

13. Februar 2022

Lassen wir heute einige Personen zum totalen Kriege aus Sicht des britischen Luftfahrtministeriums mit ihren Zitaten zu Worte kommen. Charles Portal (Oberbefehlshaber der britischen Luftstreitkräfte von 1940 – 1946, CAS – Chief of the Air Staff), Arthur Travers Harris (Oberbefehlshaber des RAF Bomber Command) und Hugh Trenchard (CAS von 1918 – 1930) sind nur einige von vielen Protagonisten neben dem immer in diesem Zusammenhang genannten Winston Churchill. …


weiterlesen →

Wittenberg, am 07. Februar 2022/Zusammenfassung

11. Februar 2022

Zwar ein recht kurzer Text, den der Chefredakteur der Wittenberger Ausgabe der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) zu verantworten hat, aber immerhin.

Man kam wohl auch nicht umhin, trotz der vorherigen versuchten Darstellungen den Wittenberger Spaziergang klein zu reden, um am Montag von “weiter viel Zulauf” zu schreiben. Schön zu lesen, dass sich auch die MZ damit auseinandersetzen muss, will man nicht noch weiter Zeitungskäufer verlieren. …


weiterlesen →