Grundrechte & Grundgesetz sind für SPD, Linke, Grüne und Die Partei unrelevant?!

19. Dezember 2021

Wie die Mitteldeutsche Zeitung (MZ) am 17.12.2021 berichtete, gibt es eine “Erklärung von SPD, Linken, Grünen und Die Partei”. Diese “Volksparteien” bieten mit ihrer Erklärung weder Lösungsvorschläge an, noch können sie den Bürgern erklären, warum man trotz der zweifachen oder dreifachen Impfung an Corona erkranken kann. 

Insbesondere Sven Paul als gescheiterter Landratskandidat, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Wittenberg und stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes, muss sich wohl wieder ins Spiel bringen?…


weiterlesen →

Wittenberg, am 13. Dezember 2021

16. Dezember 2021

Am Montag, den 13. Dezember 2021, beteiligten sich mehr als 2000 Bürger in der Stadt der Reformation an den Coronaprotesten. Friedlich, mit Kerzen und Musik. Diese Anzahl an Teilnehmern kann sich selbst die Mitteldeutsche Zeitung (MZ) nicht entziehen, allerdings wird gleichzeitig im Artikel vom 14.12.2021 auf nicht eingehaltene Auflagen hingewiesen.

Es kann davon ausgegangen werden, dass der Pressesprecher der Kreisverwaltung (und ehem.…


weiterlesen →

Cottbus, am 11. Dezember 2021

11. Dezember 2021

Der Blick über die Landesgrenze – diesmal aus Cottbus. Laut rbb waren es “mehr als 3000 Impfpflicht-Gegner” sowie “einige Rechtsextreme” als ein “schwarzer Block an Vermummten”.

 

Werte Redaktion vom rbb: Ist Ihnen eigentlich bewusst, dass der Verfassungsschutz ein sehr großes Interesse daran hat, genau mit solchen Bekleidungsstücken und andere Insignien bei Kundgebungen aufzutreten – um genau diese Bilder zu produzieren, wo Ihre Kamera “zufällig” draufhält?…


weiterlesen →

Potsdam, am 10. Dezember 2021 – Blick über die Landesgrenze

10. Dezember 2021

 

Der heutige Blick über die Landesgrenze. Übrigens ist Potsdam gut mit dem Fahrzeug von Wittenberg zu erreichen, vielen Dank daher an Justin und Maik für Bilder und Text. Der komplette Redebeitrag aller Redner kann hier nachgehört werden: https://fb.watch/9PtrFv9aw5/

Der klägliche Haufen ANTIFA (im Bild links zu finden) war heute aufgrund der Kälte noch kleiner, vielleicht die Kohle einfach mal für wärmere Bekleidung anstatt für Drogen ausgeben?…


weiterlesen →

Die MZ und deren Antworten zu Tests

7. Dezember 2021

Erneut nutzt die Mitteldeutsche Zeitung im Artikel vom 06.12.2021 das (vermeintliche) Unwissen des Bürgers aus. Der Hinweis “wieder einmal pro Woche testen lassen”, kann für den Unwissenden bedeuten, dass weitere Tests nicht möglich sind – und vielleicht dann auch noch selbst bezahlt werden müssen.

Weder hat man einen Anspruch auf nur “einmal pro Woche”, noch muss man – zumindest wenn man die Tests in den Testzentren durchführen lässt – dafür Geld bezahlen!…


weiterlesen →

Wittenberg, am 06. Dezember 2021

6. Dezember 2021

 

Heute beteiligten sich ab 18:00 Uhr in Lutherstadt Wittenberg etwa 450 Bürger an einem Spaziergang gegen diese irrsinnige Politik. „Frieden, Freiheit keine Diktatur“ war nur einer der laut vorgetragenen Sprüche! In Bitterfeld, Magdeburg und an vielen weiteren Orten – nicht nur in Sachsen-Anhalt – stehen immer mehr Bürger auf. „Für Impffreiheit – Zusammenhalt statt Spaltung”.…


weiterlesen →

Frankfurt/Oder, am 05. Dezember 2021

5. Dezember 2021

 

Am Sonntag waren wir aus Sachsen-Anhalt zur Kundgebung in Frankfurt (Oder) stark vertreten. Es wird nicht die letzte Veranstaltung sein, auch auf der anderen Seite der Grenze werden demnächst die polnischen Flaggen zu sehen sein.

       

Die örtliche “Antifa” war auch kurz vertreten, dann wurde es den Schreikindern wohl zu kalt – und man zog ab.…


weiterlesen →

Gemeinsame Pressemitteilung der Kreistagsfraktion im Landkreis Wittenberg und der Stadtratsfraktion der Lutherstadt Wittenberg

1. Dezember 2021

Aktuell spricht der Landkreis von steigenden Covid-19 Fallzahlen und die Bedingungen zur Teilnahme an den Kreistags- und Stadtratssitzungen werden verschärft. So soll aktuell das 3G Zugangsmodell gelten.

Dies widerspricht allerdings der Vereinbarung, welche in der Runde der Fraktionsvorsitzenden auf Vorschlag von Matthias Lieschke, dem Vorsitzenden der AfD Kreistagsfraktion, besprochen wurde.

Es wurde dort beschlossen, dass jedes Mitglied des Kreistages einen Test macht, um die Gleichberechtigung und Gleichbehandlung zu wahren.…


weiterlesen →

Nur ein kostenfreier Schnelltest pro Woche?

27. November 2021

Dem Artikel von Andreas Hübner von der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) vom 26.11.2021 zu 3G am Arbeitsplatz kann entnommen werden, dass es vor allem Probleme in Coswig gibt, da dort Testzentren fehlen.

Im Gegensatz zu Jessen mit drei, Gräfenhainichen mit vier, Zahna immerhin mit einem und selbst die Landstadt Kemberg mit zwei Testmöglichkeiten herrscht in Coswig eine absolute Unterversorgung – die Bürger pendeln stattdessen nach Wittenberg, wo immerhin zehn Einrichtungen vorhanden sind (so zumindest der Stand laut der Internetseite der Wittenberger Kreisverwaltung, Abruf am 27.11.2021 um 18.35 Uhr).…


weiterlesen →

Ein “Nachsatz” zum Volkstrauertag in Annaburg

23. November 2021

 

Wie wir am 14. November 2021 von verschiedenen Kranzniederlegungen aus dem Kreisgebiet berichteten, war nicht klar (von Wittenberg abgesehen), ob es auch in den anderen Orten Reden zu den Veranstaltungen gab. 

Da unsere Netzseite ehrenamtlich aktualisiert wird und unser Presseteam in der Regel anderen Aufgaben der Arbeit nachgeht, sei die etwas verspätete Reaktion entschuldigt.…


weiterlesen →