Die “Judensau” vor Gericht – und kein Ende in Sicht?

8. Mai 2018

Wie in der mz-Presse hinlänglich berichtet wurde, fand am 07.05.2018 um 11.30 Uhr die Güteverhandlung zur Abnahme der Judensau am Amtsgericht Wittenberg statt. Der AfD Kreisverband Wittenberg war mit einigen Mitgliedern vor Ort und hat Flagge gezeigt! Im Gegensatz zu den Kommunalpolitikern der Einheitsparteien konnten Stadtrat Dirk Hoffmann sowie MdL Matthias Lieschke mit Befürwortern zum …

weiterlesen →

Familiennachzug – ein Reim!

7. Mai 2018

Die Flüchtilanten haben Onkel und Tanten, Kinder und Frauen, die sie verhauen. Und die kommen jetzt alle her. Als ob Deutschland ein Rummelplatz wär, auf dem man, stellt man’s richtig an, kostenlos Karussell fahren kann. Vom größten Sozialamt der Welt kriegt man außerdem noch Geld. Die Deutschen mit munterem Fleiße bezahlen die ganze Scheiße. Merkel, …

weiterlesen →

Der Koffer kommt – ein Kommentar

24. April 2018

„Von gleichgeschlechtlichen Eltern bis zu Patchworkfamilien: Ein Medienkoffer mit Büchern und Spielen soll Kindern in Kitas und Grundschulen die Vielfalt der Familienformen näher bringen“. So zu lesen auf der Internetseite der Mitteldeutschen Zeitung am 05.04.2018. „Das lange angekündigte Projekt der schwarz-rot-grünen Landesregierung ist jetzt gestartet, wie das Gleichstellungsministerium auf Anfrage mitteilte.“ Der exakte Name lautet …

weiterlesen →

Zukunft Heimat – in Jüterbog

16. April 2018

Auch am vergangenen Freitag folgten Mitglieder des AfD Kreisverbandes Wittenberg dem Aufruf der Organisation Zukunft Heimat – und zwar ins beschauliche Jüterbog. Dankeswerter Weise war das unselige Transparent am Rathaus zur Kundgebung verschwunden („Willkommen in Jüterbog – tolerant-weltoffen-gemeinschaftlich“). Wenn auch zögerlich, trauten sich dann doch einige Bürger von Jüterbog auf den Marktplatz. Diese wurden nicht …

weiterlesen →

Braucht der Islam eine Reformation / einen Reformator?

12. April 2018

Wie immer nach einem muslimischen Terrorakt kommt der Hinweis, dass zwar die Morde Akte des Terrors sind, der allerdings nichts mit dem Islam und der großen Mehrheit der friedliebenden Muslime zu tun hat. Nur ist das wirklich so? Hat vielleicht der Islam als die große (und „einzige“) Weltreligion ein immer noch ungeklärtes Problem mit der …

weiterlesen →

Neues von den Landtagsabgeordneten…

22. März 2018

Aktuell möchten wir auf einen neuen Artikel des Landtagsabgeordneten Thomas Höse hinweisen, der wieder einmal einen erfrischenden Beitrag über die im Landkreis Wittenberg bald nicht mehr so bekannte “Einzige unabhängige…” zusammengestellt hat. Zumindest ist deren Printversion derart geschrumpft, dass schon Finanziers abgesprungen sein könnten, aber lesen Sie selbst: https://wittenberg-im-landtag.de/die-unterschaetzte-wirkung-von-alkoholfreiem-bier/#more-1460 Bevor gewisse “unabhängige” Medien aber meinen, …

weiterlesen →

Rien ne va plus – Nichts geht mehr!

18. März 2018

Der Winter kommt für die Deutsche Bahn AG halt immer überraschend, so auch am 17.03.2018 in Wittenberg. Da ging (bzw. fuhr) gar nichts mehr. Nach den Auskünften und Durchsagen waren nicht nur im Gleisvorfeld vom Leipziger Hbf die Weichen eingefroren, auch sonst schien die Bahn auf den Strecken massive Probleme gehabt zu haben. Seit Montag …

weiterlesen →

Die „Judensau“- der Wittenberger Sündenfall?

14. März 2018

Städtereisen, Strandurlaub, Kulturprogramm – Das sind die Themen, mit denen sich Besucher der Internationalen Tourismusbörse in Berlin normalerweise befassen. Nicht so im Jahr 13 unter der Regentschaft Angela Merkels. In der vergangenen Woche sollen Mitarbeiter am israelischen ITB-Stand von Wachleuten bepöbelt worden sein. Die Polizei musste anrücken um Schlimmeres zu verhindern. Laut Meldung der GdP …

weiterlesen →

Lückenpresse II oder was Zeitungen nicht schreiben dürfen?

12. März 2018

Und wieder hat die gleichgeschaltete Partei- und Systempresse zu geschlagen – oder auch nicht, liegt ganz im Auge des Betrachters. Nachdem die Stadtratssitzung am 31.01.2018 nach über drei Stunden langer Diskussionen beendet worden ist, durfte man die Artikel der mz und der sogenannten „Einzigen unabhängigen…“ erwarten, und wurde fündig – oder auch nicht. Für das …

weiterlesen →

Stammtisch – mit Martin Reichardt (MdB), 07.03.2018

4. März 2018

Für den heutigen Stammtisch dürfen wir Martin Reichardt (MdB) bei uns begrüßen. Ab 19.00 Uhr kann der interessierte Bürger öffentlich daran teilnehmen, Fragen stellen und sich über die neusten Aktivitäten der AfD Landesgruppe Sachsen-Anhalt im Bundestag informieren. https://www.bundestag.de/abgeordnete/biografien/R/-/522836 https://de-de.facebook.com/MartinReichardtAfD/

weiterlesen →