Pressemitteilung zur Reaktivierung der Heidebahn: AfD bietet Zusammenarbeit an

18. September 2021

Hiermit veröffentlichen wir die Pressemitteilung von Gudrun Petzold (MdL), die heute ebenfalls an die Redaktionen der MZ-Mediengruppe übermittelt wurde. Der AfD-Kreisverband Wittenberg als auch die AfD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt sowie Andreas Mrosek (MdB) haben hier seit längerer Zeit Aktivitäten zur Heidebahn verfolgt – wie nicht nur der nachfolgenden Pressemitteilung zu entnehmen ist.…


weiterlesen →

Wahlkampfwoche im Kreisgebiet – Bad Schmiedeberg, Annaburg & Jessen

18. September 2021

Die Wahlkampfwoche ist natürlich noch nicht vorbei. Es sind auch an diesem Wochenende und an den folgenden Tagen weiterhin Parteimitglieder und Bürger unterwegs, um Flyer in die Briefkästen zu stecken oder um Banner und Plakate zu ersetzen, die wiederholt beschädigt wurden. 

Übrigens ist die Zerstörung von Wahlwerbung kein Kavaliersdelikt, sondern wird nach § 242 StGB mit einer Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft!…


weiterlesen →

Zur Zerstörung unserer Wahlwerbung

13. September 2021

 

Zerstörungen sind wir ja gewohnt. Das man jetzt allerdings schon abfackelt, hat eine neue Dimension. Die Täter sollten sich jedoch nicht so sicher sein, wir werden jede Zerstörung zur Anzeige bringen!
Die Zerstörung von Wahlplakaten ist übrigens kein Kavaliersdelikt, sondern wird nach § 242 StGB mit einer Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft!…


weiterlesen →

Wittenberger Streifzüge zum Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021 – unser Beitrag zur Kultur

11. September 2021

 

Ein Streifzug durch Wittenberg, nicht nur aus dem aktuellen Jahr. Während am 12. September die Eröffnungsveranstaltung des offenen Denkmals in Wittenberg gefeiert wird, bleibt auch hier noch genug zu tun.

 

Am Beispiel des Zentralen Besucherempfangs mit dem Stadthaus hat sich natürlich schon viel getan, wie man an den früheren Bildern durchaus feststellen kann.…


weiterlesen →

Die Belebung der Wittenberger Altstadt – Stadtentwicklung oder nur ein weiterer Arbeitskreis?

4. September 2021

Wenn auch wieder ein MZ+ Artikel, soll hier kurz auf die Erwähnung unseres Stadtrates und Fraktionsvorsitzenden Volker Scheurell (AfD) hingewiesen werden. Manchmal ist es der MZ also schon möglich, die beteiligten Akteure zu benennen. Vielen Dank an dieser Stelle an Irina Steinmann.

Ob man jedoch ein weiteres Forum benötigt, das “den permanenten Austausch organisiert”, wie der ehem.…


weiterlesen →

Wahlkampfstand in Wittenberg

4. September 2021

 

Heute sind wir mit unserem Wahlkampfstand erneut in Wittenberg zu finden. Bis voraussichtlich 14 Uhr werden nicht nur Andreas Mrosek (MdB), sondern auch Margret Wendt (MdL), Nadine Koppehel (MdL) und Kevin Deyring (Wittenberger Kreis- und Stadtrat) den Bürgern Rede und Antwort stehen.

Vielen Dank an die bisherigen Gesprächsteilnehmer, wir sind auf einem guten Weg!…


weiterlesen →

Wahlkampfstand in Wittenberg

1. September 2021

Heute waren wir mit unserem Wahlkampfstand in Wittenberg auf dem Wochenmarkt. Bei bestem Wetter (wie üblich bei der AfD) konnten viele Gespräche geführt werden.

Andreas Mrosek schreibt dazu: “Ich danke dem Kreisverband Wittenberg, insbesondere Kevin Deyring und Volker Scheurell für ihre Aufbauhilfe und Begleitung von 08.00 Uhr bis ca. 10.00 Uhr, dann Ablösung durch die Landtagsabgeordneten Margret Wendt und Nadine Koppehel aus dem Kreisverband Dessau-Roßlau bis ca 12.30 Uhr plus Abbauhilfe!…


weiterlesen →

Berlin, am 28. August 2021

29. August 2021

Als “rasender Reporter” war der Verfasser dieser Zeilen gestern in Berlin wieder mittendrin, anstatt nur dabei. Neben der bereits auf Facebook veröffentlichten Bildstrecke nun der Versuch einer Einordnung. Natürlich ist mir bewusst, dass dies keine Vollständigkeit der verschiedensten verbotenen Aufzüge oder Kundgebungen sein kann. Dennoch kann es als “Correktiv” zur üblichen Berichterstattung der Presse angesehen werden.…


weiterlesen →

Gedenken an die Bombennacht von Königsberg/Ostpreußen

26. August 2021

In der Nacht vom 26. zum 27. August 1944 erfolgte durch die Royal Air Force (RAF) der erste massive Angriff auf Königsberg. Als Blaupause für Dresden sollte damit Stalin gezeigt werden, wie weit die RAF fliegen, Bomben abwerfen und auch noch zurückfliegen kann.

In Erinnerung an die über 5000 geschätzten Toten und ca.…


weiterlesen →

Streifzüge aus der Provinz – von Maik Bialek

21. August 2021

Endlich wieder ein Fest in Herzberg, endlich mal wieder mit Freunden raus auf den Platz, endlich mal wieder Feiern und ungezwungen Spaß haben. Ungezwungen? Wenn da nicht die Einlasskontrolle mit umzäunten Festplatz wäre, die mit samt des Hygienekonzeptes zur Einhaltung der 3-G-Regel gemahnt hat.

Mit dem Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Warteschlangen und in Innenräumen – wobei noch zu klären wäre, was denn bitte Innenräume auf einem Festplatzgelände sein sollen.…


weiterlesen →