Aktuelle Zusammenstellungen zur Coronakrise

23. September 2020

Aktuelle behördliche Informationen finden Sie hier: Dieser Link wird tagaktuell gehalten und gibt Auskunft über die Fallzahlen: https://www.landkreis-wittenberg.de/de/aktuelles/informationen-zum-coronavirus.html https://www.landkreis-wittenberg.de/de/aktuelles/robert-koch-institut-der-erste-monat-mit-covid-19-faellen-im-landkreis-wittenberg.html Informationen für Unternehmen zu Hilfen oder Kurzarbeitergeld gibt es hier: https://www.landkreis-wittenberg.de/de/aktuelles/informationen-fuer-unternehmen.html Hier gibt die Fallzahlen zu Corona in Deutschland: https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4 Unter den folgenden Links finden sich weltweite Zusammenstellungen zu Corona: https://covid19.who.int https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html?fbclid=IwAR020ZfAlnCLAAfviqh2S9jSSvL7DmvznsA3YzeKfTl_jhJ5fw-opcfeXDk#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6 Auch diesen Hinweis gilt …

weiterlesen →

Landesparteitag am 20. September in Dessau

21. September 2020

  Bei bestem Wetter konnte unser Landesparteitag am Sonntag in Dessau sogar vor der geplanten Zeit beendet werden, was mittlerweile immer öfter vorkommt! Die Presse in Gestalt des mdr und der Mitteldeutschen Zeitung waren ebenfalls vor Ort und haben, zumindest nach den ersten Meldungen zu urteilen, durchaus neutral über diesen gelungenen Parteitag berichtet.   Die …

weiterlesen →

Eine kurze Analyse zum 29. August 2020 in Berlin

30. August 2020

Laut der Polizei dürften es bis zu 38.000 “in der Spitze” gewesen sein. Ob dies jedoch von den Qualitätsmedien im Lande aufgegriffen wird oder selbst die Polizei ihre eigenen (Er)Zählungen später nach oben korrigieren muss, kann vorerst dahin gestellt bleiben. Die Bilder sprechen allerdings eine andere Sprache! Unser Kreisverband war vor Ort und mittendrin wie …

weiterlesen →

Ist der Deutsche Bundeswehrverband noch die Interessenvertretung der Soldaten?

16. August 2020

Ein Kommentar von Maik Bialek Als ehemaliger Zeitsoldat, der seit Juli 1996 seinen Grundwehrdienst in der Oberpfalz leistete, von April 1997 bis Juni 2006 im aktiven Dienst der Luftwaffe in Holzdorf stand und zudem Mitglied des Deutschen Bundeswehrverbandes (DBwV) seit dem 01.10.1999 ist, machen mich die Aussagen im Verbandsmagazin in den letzten Monaten betroffen. Insbesondere lässt …

weiterlesen →

Trebitz und das erneute Framing der Mitteldeutschen Zeitung

6. August 2020

Wieder dürfen wir feststellen, dass man bei der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) nicht bereit ist, vollständig zu berichten. In dem Beitrag vom 30.07. („Es bläst Gegenwind“) wird nicht einmal der einzige Landtagsabgeordnete erwähnt, der zu diesem Termin vor Ort war, obwohl Matthias Lieschke von der AfD durch die Ortsbürgermeisterin vorgestellt wurde. Das an sich wäre ja …

weiterlesen →

Framing bei der Mitteldeutschen Zeitung?

1. August 2020

Es ist für uns nicht wirklich erstaunlich, was im Artikel der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) vom 17. Juli 2020 als Text abgeliefert wurde. Bereits in den Anfangszeilen wird mit unvollständigen Informationen über das Programm “Demokratie leben” aufgewartet – Framing kann man also auch bei der MZ. Wir geben an dieser Stelle den vollständigen Text wieder: „Demokratie …

weiterlesen →

Das islamische Opferfest – und was dabei zu beachten ist

31. Juli 2020

Dieses Fest wird vom 31.07. bis zum 03.08. im Jahr I mit Corona begangen. Deshalb erfolgte auch ein Hinweis des Landestierschutzbeauftragten zum Thema von illegalen Schlachtungen ohne Betäubung.  Für einige Bereiche in Holzdorf, Wittenberg, Coswig, Vockerode, Gräfenhainichen sowie für Annaburg und Prettin deshalb der folgende Hinweis: Das Tierschutzgesetz in Deutschland verbietet das Schlachten eines Tieres …

weiterlesen →

Trebitz und die Windkraftanlagen

27. Juli 2020

Von gesundheitlichen Problemen (wie Infraschall, Lärm oder Schattenwurf) oder gefährdeter Tierwelt spricht hingegen kaum jemand. Positiv zu erwähnen ist, dass die Anwohner des Windparks in der Nähe von Trebitz im Artikel der MZ reichlich Gelegenheit zu den Bedenken bekommen haben, jedoch scheint die Landesregierung mit einer grünen Ministerin kein Interesse an den dokumentierten Funden von toten …

weiterlesen →