Landtagswahl 2021 – und alte Umfragewerte der MZ?

18. Juli 2020

Obwohl in den neusten Umfragen die Grünen nicht mehr bei elf Prozent stehen, wird diese Partei hier hochgelobt. Wer jedoch meint “oben” zu sein, kann sehr tief fallen! Ebenfalls eine Illusion dürften die elf Prozent der SPD sein, die sich weiter durch das “System AWO” (mittlerweile auch in Sachsen-Anhalt) und andere Themen in die Bedeutungslosigkeit …

weiterlesen →

Auf dem Weg gegen die Deponie in Jüdenberg – auch ein Erfolg der AfD!

17. Juli 2020

Die AfD-Stadtratsfraktion in Oranienbaum-Wörlitz hat frühzeitig im Interesse der Bürger Anfragen zur Deponie gestellt und wird – wie auch die AfD-Kreistagsfraktion – weiter am Ball bleiben! Übrigens eine einstimmige Entscheidung im Stadtrat – muss diese jetzt auch rückgängig gemacht werden? https://afd-wittenberg.de/stadtrat-oranienbaum-woerlitz/ https://afd-wittenberg.de/kreistagsfraktion/ Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.afd-stadt-oranienbaum-woerlitz.de

weiterlesen →

AfD Kreisverband Wittenberg stellt Kandidaten zur Landtagswahl auf

15. Juli 2020

Am 12. Juni 2020 führte der AfD Kreisverband Wittenberg die Aufstellungsversammlungen für die Wahlkreise 24 und 25 anlässlich der Landtagswahl im Jahr 2021 durch. Bei der gut organisierten Veranstaltung wurde Volker Scheurell für den Wahlkreis 24 als Direktkandidat gewählt. Matthias Lieschke wurde im Wahlkreis 25 ins Rennen geschickt. Unser Ziel wird es sein, beide Wahlkreise …

weiterlesen →

Erfolg für Coswiger Hundehalter – durch die AfD-Fraktion im Coswiger Stadtrat!

12. Juli 2020

Ein Erfolg für unsere Fraktion im Coswiger Stadtrat unter Leitung unseres Kreisvorsitzenden Andreas Best: Auf Antrag seiner AfD-Fraktion dürfen sich viele Hundebesitzer in Coswig bald über deutliche Steuererleichterungen freuen. Halter von sogenannten „Listenhunden“ zahlten bis dato in Coswig den zehnfachen Satz der Steuer, die für „ungefährliche“ Hunde fällig wurde. Dazu Andreas Best: „Kein Hund kommt …

weiterlesen →

Jagdhunde in Zahna-Elster von der Steuer befreit – und dies hat mit der AfD zu tun!

10. Juli 2020

Es ist schon wieder bemerkenswert, wie einseitig der Artikel der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) vom 8. Juli aufgebaut ist. Als wenn der Antrag plötzlich und unerwartet aus dem Nichts behandelt worden wäre? Eine Erwähnung unseres Stadtrates Sven Markgraf, der diesen Antrag gestellt hatte und in den vielen Ausschuss- und Ortschaftsratssitzungen persönlich dabei war, hält man nicht …

weiterlesen →

Vockerode und der LKW-Rastplatz

9. Juli 2020

Da uns gern vorgeworfen wird, die AfD würde im kommunalen Bereich nichts machen: Hier bitte! Wer hat sich mit Umfragen bei den Einwohnern vor Ort ein Bild gemacht? Der AfD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag Wittenberg, Matthias Lieschke (MdL), schreibt dazu auf seiner Facebookseite: ”Der Rastplatz war auch im nichtöffentlichem Teil des letzten Kreistages Thema. Vier Mitglieder unserer AfD …

weiterlesen →

Information der AfD-Fraktion im Stadtrat der Lutherstadt Wittenberg

25. Juni 2020

Unsere AfD-Fraktion im Wittenberger Stadtrat hat statt den ursprünglichen zwei Sitzen in jedem Ausschuss nun noch jeweils einen stimmberechtigten Ausschussvertreter. Grund dafür ist eine neu gebildete Zwei-Mann-Fraktion, bestehend aus zwei ehemaligen Mitgliedern unserer Fraktion. Ein Mitglied dieser neuen Mini-Fraktion stellte zwei Anträge, mit denen sich die Stadtratsmitglieder in einer Sondersitzung am 17.06.20 befassen mussten (siehe …

weiterlesen →

Zum Antrag der AfD-Kreistagsfraktion zu Sicherheitsmaßnahmen …

22. Juni 2020

Bei einer relativ kurzen Tagesordnung im öffentlichen Teil wurde in der Sitzung des Kreistages am 16. Juni 2020 im Stadthaus erneut unter Beweis gestellt, was die Vertreter der Altparteien von Anträgen der AfD-Fraktion halten. Wir hatten unter TOP 13 (Sicherheitsmaßnahmen für Vollstreckungsbeamte und Außendienstmitarbeiter) einen Antrag eingebracht, der die Beschäftigten bei ihrer Arbeit bei speziellen …

weiterlesen →

AfD-Kundgebung in Jessen (Elster)

19. Juni 2020

Bei bestem Wetter (wie üblich bei unseren Veranstaltungen) konnten wir hochkarätige Redner zur Kundgebung zum Lockdown und seinen wirtschaftlichen Auswirkungen auf dem Jessener Marktplatz aufbieten. Danke an dieser Stelle an die Mitteldeutsche Zeitung (MZ) für die kostenfreie Bewerbung unserer Veranstaltung (siehe hier). Das sogenannte Bündnis Wittenberg Weltoffen und Teile der Linksjugend – denen die Polizeipräsenz …

weiterlesen →