Jessen, am 20. März 2022

26. März 2022

Nicht nur deutschlandweit ist ein Rückgang bei den Teilnehmerzahlen zu verzeichnen, auch hier vor Ort. Am 20. März waren es gerade mal noch an die 75 Spaziergänger in Jessen.

 

Man kann es zwar dem Bürger nicht für übel nehmen, wenn sich der Frühling mit seinen Temperaturen angekündigt hatte, die ersten Eisdielen ihren Pforten öffneten und die Einschränkungen Stück für Stück aufgehoben wurden.…


weiterlesen →

Kultur in Wittenberg geht auch mit der AfD!

25. März 2022

Einige Impressionen von der offiziellen Eröffnung am 18. März 2022 um den sanierten Schwanenteich. Da nicht alle unsere Facebook-Seite nutzen wollen, hier eine kurze Zusammenfassung mit ausgewählten Bildern für die Nutzer der Netzseite. 

Allerdings lässt sich auch hier wieder die Doppelmoral mancher Verfechter der Coronamaßnahmen feststellen, wie an den beiden Bildern in etwas detaillierter Ansicht zu erkennen ist.…


weiterlesen →

Pressemitteilung zur Neuwahl des Kreisvorstandes

21. März 2022

Der AfD Kreisverband Wittenberg wählte bei seinem Kreisparteitag am 19.03.2022 einen neuen Kreisvorstand.
Der bisherige Kreisvorsitzende Andreas Best trat nach zwei Amtszeiten nicht erneut für den Vorsitz an und wurde mit großem Dank für die geleistete Arbeit in den verdienten Vorsitzenden-Ruhestand verabschiedet.

Als Nachfolger schlug er selbst Matthias Lieschke vor, der von den Mitgliedern einstimmig zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt wurde.…


weiterlesen →

Leserbrief zu „Verhöhnung der Ukrainer“, MZ vom 08. März 2022

16. März 2022

Persönliche Befindlichkeiten wie Herrn Petzolds „[…] Problem mit der Politik und der Regierung Russlands.“ sind kein Grund, eine Straße umzubenennen. Wäre es so, brauchte jede Stadt und jede Kommune ein eigenes Straßenumbenennungsamt, welches natürlich mit den entsprechenden Haushaltsmitteln auszustatten wäre. Das Argument, der Straßenname sei sowieso unsinnig, da es die Sowjetunion seit dreißig Jahren nicht mehr gibt, ist nicht durchdacht.…


weiterlesen →

Jessen, am 13. März 2022

14. März 2022

Wenn keiner für die Öffentlichkeit sorgt, machen wir es halt selber! Knapp einhundert Teilnehmer haben es sich nicht nehmen lassen, am Spaziergang mitzulaufen. Wie es die Regierenden mit der Impffreiheit halten, lesen Sie im Beitrag von letzter Woche: https://afd-wittenberg.de/2022/03/07/jessen-co-am-06-03-2022/

Freiheit und Friede allen Nationen und Völkern – gegen pauschale Ausgrenzung, Kriegstreiberei und Medienpropaganda!


weiterlesen →

Pressemitteilung zum Einwohnerantrag

12. März 2022

Am Montag wurden von Anne Grünschneder und Roger Romanus über 2300 Unterschriften an die Kreisverwaltung übergeben. Dies ist der erste Schritt um den Einwohnerantrag im Kreistag zu behandeln.

Anne Grünschneder sagt dazu: “Wir danken der Kreisverwaltung für die aufwendige Annahme und der ersten Prüfung der Unterschriftslisten. Wir hoffen nun auf eine schnelle interne Prüfung.…


weiterlesen →

Der Wittenberger Spaziergang und die Medien …

9. März 2022

Es scheint wieder an der Zeit zu sein, sich hier auf unserer Netzseite zu äußern, denn die plumpe und auf Dummenfang gehende “Berichterstattung” der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) spricht Bände.

Im Artikel vom 08.03.2022 [1] wird Russland neben der Titelüberschrift auch noch unter dem Bildtext, in einer Zwischenüberschrift und nochmals im Text selbst benannt.…


weiterlesen →

Jessen & Co, am 06.03.2022

7. März 2022

Gestern muss in Jessen (Elster) schon was los gewesen sein, wenn man die vielen Einsatzwagen auf den Marktplatz berücksichtigt. 

Bevor man uns aufgrund der nachfolgenden Bilder nur eine kleine Menge an Spaziergängern unterschieben möchte, sei festgestellt, dass am Sonntag ca. 140 Bürger durch die Wohngebiete unterwegs waren, Danke Jessen!

Bedingt durch organisatorische Umplanung war es gestern zwar ein stiller Spaziergang (und keine Demonstration, wie es der vorausfahrende Einsatzwagen uns und den wartenden Autofahrern mitgeteilt hatte).…


weiterlesen →

Pressemitteilung zum Einwohnerantrag

5. März 2022

Im Landkreis Wittenberg wurde ein Einwohnerantrag ins Leben gerufen! Unter dem Titel: “NEIN zur allgemeinen Corona-Impfpflicht! Unterversorgung verhindern – Nein zum Impfzwang im Gesundheitsbereich!“ konnten sich die Einwohner des Landkreises beteiligen. Das Ziel von 2000 Unterschriften wurde nun erreicht und die Übergabe und Prüfung der Listen erfolgt am 07.03.2022 um 17:00 Uhr in der Kreisverwaltung Breitscheidstr.…


weiterlesen →

Eindrücke aus Jessen, vom 27.02.2022

27. Februar 2022

Jessen (Elster) – heute mit Musik und einer Route durch die Wohngebiete mit gut 130 Teilnehmern.

Nach unseren Erkenntnissen lief alles friedlich ab. Ob und überhaupt die Mitteldeutsche Zeitung (MZ) dies zur Kenntnis nehmen möchte, wird sich zeigen. Die Redaktionsräume am Marktplatz waren heute zumindest schon sehr dunkel …

In Oranienbaum sollen heute gar 21 (!)…


weiterlesen →