2,02 Milliarden Euro mehr für ARD und ZDF

ARD und ZDF sollen rund 2,02 Milliarden Euro mehr bekommen, sie haben in den nächsten vier Jahren einen „erhöhten Finanzbedarf“. Beide Sender fordern insgesamt eine Summe 38,51 Milliarden Euro, das sind zehn Prozent mehr als in der Periode zuvor. Knapp eine Milliarde strich ihnen jedoch die „Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten“. Erst kürzlich …

weiterlesen →

Experte fordert Arabisch als Pflichtfach

Ein sogenannter “Experte” von einer Hamburger Privatuniversität fordert: Arabisch muss Pflichtfach an allen deutschen Schulen werden! Wir lehnen solche Vorstöße vehement ab! Wir rufen vielmehr dazu auf, verpflichtende Deutschkurse einzuführen, denn nur so funktioniert die von den Altparteien geforderte Integration. Allerdings ist auch hier zwischen Einwanderern und Flüchtlingen zu unterscheiden. Letztere werden Deutschland wieder verlassen, …

weiterlesen →

Union erwägt bewaffnete Grenzkontrollen

Erneut stellt die Union Forderungen für welche die AfD bereits vor Monaten politisches Gespür hatte. Grenzkontrollen, das geflügelte Wort der Stunde. Markus Pretzel wurde vor einiger Zeit kritisiert, Frauke Petry und Frau von Storch werden derzeit medial scharf kritisiert und auch verunglimpft für Forderungen die rechtlich legitim sind. Die Hysterie scheint beim genauen hinsehen nicht …

weiterlesen →

Zu den regionalen Medien

Da fand also am 23. Januar ein Landesparteitag der AfD in Wittenberg statt und was macht die „Einzige unabhängige…“? NICHTS! Keine Information, kein Kommentar für die Bürger des Landkreises über einen sehr angenehmen, ruhig verlaufenden Landesparteitag der AfD der trotz Schneefall und Glätte gut besucht war. Nun könnte man argumentieren, dass bei einer wöchentlich zum …

weiterlesen →

Schusswaffengebrauch im Grenzdienst

Aus aktuellem Anlass und aufgrund der vielen Anfragen stelle ich das Original-Interview zum angeblichen “Schiessbefehl auf Flüchtlinge” ganz unten ein, verbunden mit einigen Fragen und Hinweisen: – Selbstverständlich soll Flüchtlingen geholfen werden, aber das darf nicht dazu führen, dass Recht und Gesetz bei uns in Deutschland nicht mehr zur Anwendung kommen. – Woher weiß der …

weiterlesen →

“Die Intoleranz der Obertoleraten” oder “Was ist das GG noch wert ?”

Wittenberg, Altes Rathaus, Dienstag Abend Entgegen des Artikels des ehemaligen Organs der Bezirksleitung Halle der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, handelte es sich sehr wohl um eine offene und eben nicht geschlossene Veranstaltung. Es wurde nicht persönlich eingeladen. Im Gegenteil, die Flyer von wbweltoffen.de lagen sogar ziemlich unpersönlich in den Schulen aus. Es war eine der vielen …

weiterlesen →

Mogelpackung: Asylpaket II

Nachdem unsere Regierung auf Grund der dramatischen Entwicklungen und eines ständig wachsenden Asylchaos in größte Bedrängnis geriet und sich zum Handeln gezwungen sah, tat sie das auch… natürlich in bekannter Manier, also viel Schein und wenig Sein. Wahlkampffutter liefern, Aktionismus vortäuschen ohne wirklich etwas zu ändern oder zu bewegen. So verhält es sich auch mit …

weiterlesen →