Da das Denkmal bereits abgebaut wurde, hindert uns nicht an die Befreiung der von den Franzosen besetzten Stadt Wittenberg zu erinnern. General Bogislaw Friedrich Emanuel Graf von Tauentzien kann damit als offizieller Befreier Wittenbergs von der französischen Fremdherrschaft gelten. 

Das Thema Fremdherrschaft ist allerdings kein Geschichtsthema – man schaue nicht nur vor der Bundestagswahl nach Berlin. Dieses Thema hier weiter auszuführen, dürfte jedoch den Rahmen sprengen. Deshalb noch zwei Bilder aus dem vorgehenden Jahr. Zwar nicht wirklich besser anzusehen, aber es besteht schließlich Hoffnung – und diese stirbt bekanntlich zuletzt.

 

Danke an Volker Scheurell, Maik Bialek und Paul. Weitere Informationen zum Thema gibt es hier und hier.