“Am Pfingstsonntag wurde in Roßlau ein neunjähriges Mädchen von einem in Duldung befindlichen abgelehnten Asylbewerber aus dem Niger brutalst vergewaltigt.

Unser Mitgefühl gilt dem Opfer, aber nicht dem Täter. Sexuelle Übergriffe auf unsere Frauen und Kinder durch Asylanten sind keine Einzelfälle, sondern stehen Dank Merkels Willkommenspolitik auf der täglichen Tagesordnung in Deutschland!

Waren es im Jahr 2014 “nur” 848 Übergriffe, so sind es in 2018 bereits 6.046! Sprich über 16 pro Tag! Das wollen wir nicht hinnehmen und gehen auf die Straße! Schluss mit dieser Politik, wir wollen Neuwahlen! Merkel muss weg!

Für die AfD reden vom Bundesvorstand Andreas Kalbitz, Fraktionschef der AfD-Landtagsfraktion Brandenburg und ehemaliger Fallschirmjäger der Bundeswehr, Mario Lehmann, Mitglied der AfD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt, Mitglied im Innenausschuss und Polizei-Hauptkommissar, Andreas Mrosek, Mitglied des Bundestages, Kreisvorsitzender AfD-Kreisverband Stadt Dessau-Roßlau und Inhaber des Kapitänspatentes “Große Fahrt”, Martin Reichardt, Bundestagsabgeordneter und Chef des AfD-Landesverbandes Sachsen-Anhalt!, Hauptmann der Reserve und Bauingenieur! Alles deutsche Patrioten und Kämpfer für unser Volk, Kultur und Heimat! Ununterbrochen und unerschrocken!”

Soweit der Aufruf vom AfD KV Dessau-Roßlau, den wir hier natürlich gerne weiterleiten. Auch wenn uns die Altparteien sowie die Partei- und Staatspresse Instrumentalisierung vorwerfen werden – es ficht uns nicht an!

WIR werden nicht ruhen, WIR werden nicht schweigen, WIR werden unseren Unmut über die illegale Migrationspolitik nach außen tragen, wo immer es (leider) nötig ist! 

https://www.mz-web.de/dessau-rosslau/uebergriff-in-rosslau-neunjaehrige-sexuell-missbraucht—haftbefehl-gegen-27-jaehrigen-32677356?originalReferrer=&originalReferrer=&dmcid=sm_wn

https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/sexualverbrechen-maedchen-9-in-dessau-missbraucht-mann-27-verhaftet-62533644.bild.html

Leave a Comment