Seyran Ates in Wittenberg – oder warum „Schutzengel“ benötigt werden….

Da man als arbeitender Bürger nicht unbedingt die Zeit hat, ein oder zwei Tage Urlaub für solch eine hochkarätige Veranstaltung zu nehmen, bleibt nur die Möglichkeit der Information durch die Mitteldeutsche Zeitung (MZ). Ob nun allerdings die Anmeldebeschränkung im Onlinebereich der MZ zum Lesen „gut recherchierter Artikel“ deren Niedergang als Zeitungsmedium aufhalten kann, mag in … Seyran Ates in Wittenberg – oder warum „Schutzengel“ benötigt werden…. weiterlesen