Pressemitteilung zur Plakatzerstörung

26. April 2021

Am Sonntag erhielten wir die Nachricht, dass fast alle unserer erst kurz zuvor aufgehangenen Plakate in Zahna-Elster entwendet wurden. Wir mussten feststellen, das 50 (!) Plakate fehlten. Der Täter, ein Arzt aus Zahna ist anscheinend der Meinung, dass die AfD keinen Wahlkampf betreiben darf.

Unser Direktkandidat für diesen Bereich, Volker Scheurell sagte dazu.…


weiterlesen →

Spaziergang vom 19. April 2021 – auf ein Wort

25. April 2021

Bei bestem Wetter konnten am 19. April etwas über 200 Spaziergänger auf der üblichen Strecke begrüßt werden. Nicht schlecht, aber immer noch viel zu wenig.

  

Bevor jedoch wieder Kritik von allen möglichen Seiten kommt, sei auf Folgendes hingewiesen. Der AfD-Kreisverband Wittenberg ist nicht der Veranstalter dieser seit einigen Wochen laufenden – und damit angemeldeten Aktion.…


weiterlesen →

Nachlese zur Kita in Jeber-Bergfrieden – Videobeitrag

22. April 2021

Wir hatten bereits am 02. April über die gemeinsame Besichtigung der Kita in Jeber-Bergfrieden berichtet. Dank des RBW Regionalfernsehen können wir hier nun auch eine kurze Filmsequenz ins Spiel bringen.

Vielen Dank an dieser Stelle für die Berichterstattung über das von der AfD-Fraktion im Coswiger Stadtrat gemeinsam unterstützte Vorhaben, was bei den regionalen Medien nicht selbstverständlich ist.…


weiterlesen →

Zur Sitzung des Kreistages vom 20. April 2021, mit Aktualisierung

20. April 2021

Heute stimmte die AfD-Kreistagsfraktion gegen das Bildungsleitbild.

Dies ausdrücklich nicht, weil wir gegen Bildung sind. Nein, denn ein lebenslanges Lernen ist absolut wichtig und notwendig. Der Grund war schlicht, weil dieses Gesamtpaket an Maßnahmen einfach nicht in vernünftiger Qualität umzusetzen und zu kontrollieren ist.

Seit dem Jahr 2014 wird an diesem Leitbild gearbeitet – und heute fand dieses Leitbild mit der Mehrheit des Kreistages seinen Abschluss.…


weiterlesen →

Wahlauftaktveranstaltung in Dessau am 17. April 2021

18. April 2021

 

Eine sehr gute Kundgebung zum Wahlauftakt zur LTW 21 in Sachsen-Anhalt!

Vielen Dank den gut 200 Teilnehmern, die sich nicht vom Wetter, der Presse und der Präsenz der fehlgeleiteten Jugendlichen haben beeindrucken lassen. Ebenso Dank an Dr. Gottfried Curio, Martin Reichardt, Oliver Kirchner, Matthias Lieschke, Kevin Deyring, René Kilian, Nadine Koppehel, Margret Wendt, Daniel Wald, Daniel Schneider, Hans-Thomas Tillschneider, Hannes Loth und an Andreas Mrosek.…


weiterlesen →

Die Bilanz der AfD-Fraktion im Zeitraum 2016-2021

16. April 2021

Am 16. April hat die AfD-Fraktion im Magdeburger Landtag ihre Bilanz der Öffentlichkeit auf Facebook zur Verfügung gestellt. Um auch den Bürgern, die nicht in den sozialen Medien aktiv sind, diese Bilanz zu Teil werden zu lassen, erfolgt dies hiermit auf unserer Netzseite.  

Es ist nun mittlerweile mehr als fünf Jahre her, als uns am 13.


weiterlesen →

Renten in Ostdeutschland – und was dies mit der AfD zu tun hat

16. April 2021

Bereits am 3. Januar 2021 schrieb Andreas Mrosek (MdB) folgendes auf seiner Facebookseite:

“Die friedliche Wiedervereinigung Deutschlands am 03. Oktober 1990, das herausragende Ereignis des 20. Jahrhunderts, mahnt Nachholbedarf bei der Verwirklichung der Denkschrift zur Deutschen Einheit an!
Wir fordern eine angemessene und solidarische, letztlich auch befriedende Abfindungszahlung für die, den 17 betroffenen Berufs- und Personengruppen der ehemaligen DDR (unter anderen für die ca.…


weiterlesen →

Zur Kreistagssitzung vom 17. März 2021

14. April 2021

Die AfD-Fraktion stellte in diesem Kreistag zwei Anträge zur Veröffentlichung von Informationen im Amtsblatt. Das Amtsblatt des Landkreises Wittenberg ist das offizielle Veröffentlichungsblatt – nicht nur über amtliche Informationen.

Es wurde beantragt, dass alle Fraktionen im Kreistag die Termine ihrer Fraktionssitzungen veröffentlichen dürfen. Ziel war es, für mehr Bürgerbeteiligung zu sorgen.…


weiterlesen →

Spaziergang vom 12. April 2021

12. April 2021

  

Heute waren wieder zahlreiche Bürger unterwegs, was im Gegensatz zum letzten Montag als gute Steigerung bezeichnet werden kann. Wenn auch nicht die hier vorliegenden Bilder die gezählte Menge von guten 140 Teilnehmern abbilden, war es doch schon recht ordentlich.

 

Gerade durch den seit heute von Bildungsministerium vorgegebenen Pflichttest auf das Coronavirus hätten es auch noch mehr Teilnehmer sein können.…


weiterlesen →